Details

<> software JMulTi concept, development, and aaplication in VAR analysis ; with a detailed discussion of bootstrap confidence intervals for impulse responses

by Benkwitz, Alexander

Abstract (Summary)
Die Dissertation entwickelt und untersucht Methoden für die Analyse dynamischer Mehrgleichungsmodelle (VAR Modelle). Zuerst wird ein allgemeines Konzept für die Einbindung statistischer Prozeduren in eine menügesteuerte Software entwickelt. Die resultierende Java--Bibliothek besteht aus konfigurierbaren Oberflächenkomponenten und Funktionen, die die Kommunikation zum statistischen Softwarepaket GAUSS ermöglichen. Diese Bibliothek ist die Grundlage für die Software JMulTi, einem menügeführten Programm zur Analyse univariater und multivariater Zeitreihen. Der Einsatz von JMulTi bei der Analyse von VAR Modellen wird anschließend dokumentiert. Dazu werden für den monetären Sektor in Deutschland unrestringierte und restringierte VAR Modelle geschätzt und unterschiedliche Bootstrapkonfidenzintervallen für Impulsantworten berechnet und verglichen. Diese Intervalle sind Gegenstand einer abschließenden und detaillierten Analyse. Es wird untersucht, ob die in JMulTi verwendeten Bootstrapverfahren (und weitergehende Vorschläge wie z.B. das Subsampling) in der Lage sind, die mögliche Inkonsistenz des standardasymptotischen Verfahrens bei der Berechnung von Konfidenzintervallen für Impulsantworten zu überwinden. Eine Monte-Carlo-Studie illustriert die Leistungsfähigkeit der untersuchten Methoden.
This document abstract is also available in English.
Document Full Text
The full text for this document is available in English.
Bibliographical Information:

Advisor:

School:Humboldt-Universität zu Berlin

School Location:Germany

Source Type:Master's Thesis

Keywords:Wirtschaft Wirtschaft

ISBN:

Date of Publication:07/03/2002

© 2009 OpenThesis.org. All Rights Reserved.