Details

Temporales Web-Management

by Ebner, Walter

Abstract (Summary)
In dieser Arbeit wird ein System entwickelt, welches die Zeit in das World Wide Web integriert, um einerseits die Evolution der Web-Seiten nachvollziehen und jeden vergangenen Stand wieder herstellen zu können und das andererseits eine Möglichkeit schafft, Ressourcen mit zusätzlichen temporalen Informationen auszustatten. Nach einer kurzen, den Fokus der Arbeit beschreibenden Einleitung, widmet sich das zweite Kapitel den grundsätzlichen Fragen der Zeitdimensionen im Web. Es werden Darstellungsformen von Datum und Zeit sowie die Möglichkeiten, Zeitinformationen mit bestehenden Webtechnologien zu integrieren, vorgestellt. Dazu werden Konzepte der temporalen Datenbanken auf das Web übertragen und gezeigt, dass durch Unterstützung der Transaktionszeit eine Versionierung von Web-Dokumenten ermöglicht wird. Kapitel 3 geht dann auf weiterführende Konzepte zur Darstellung von Zeit im World Wide Web ein. Es wird die Dublin Core Metadata Inititative vorgestellt und anhand von Beispielen gezeigt, wie derartige Daten in HTML-Dokumente eingebaut werden können. Im vierten Kapitel werden generelle Anforderungen an temporales Content-Management formuliert und eine Reihe von Ansätzen zur Erfüllung der Entwicklungsspezifikation beschrieben. Es wird gezeigt, dass keines der bisherigen Systeme eine wirklich zufriedenstellende Lösung anbietet. Deshalb wird in Kapitel 5 ein Prototyp eines temporalen Web-Informationssystems vorgestellt, der im Rahmen dieser Arbeit entwickelt wurde und somit deren Kernstück darstellt. (Autorenref.)
Bibliographical Information:

Advisor:Kaiser, Alexander; Taudes, Alfred

School:Wirtschaftsuniversität Wien

School Location:Austria

Source Type:Master's Thesis

Keywords:world wide web zeitliches datenbanksystem zeitstempel semantic content management

ISBN:

Date of Publication:01/01/2002

© 2009 OpenThesis.org. All Rights Reserved.