Details

Das Auftreten von Gasembolien während laparoskopscher Eingriffe bei Verletzung der Vena cava inferior Vergleich der Insufflationsgase Kohlendioxid und Helium

by Naundorf, Dorothea

Abstract (Summary)
Hintergrund: Die Verletzung eines großen, venösen Gefäßes während eines lapa-roskopischen Eingriffs könnte die Entstehung einer fulminanten Gasembolie begüns-tigen. Die Verwendung von Helium als Insufflationsgas könnte aufgrund der geringen Löslichkeit ein deutlich erhöhtes Auftreten klinisch relevanter Gasembolien verursa-chen. Methodik: Bei insgesamt 20 Versuchstieren wurde unter Verwendung von CO2 [n=10] oder Helium [n=10)] als Insufflationsgase die Vena Cava inferior laparoskopisch inzi-diert. Nach 30 Sekunden wurde die Vene abgeklemmt, die Inzision laparoskopisch genäht und die Vene wieder geöffnet. Perioperativ wurden kontinuierlich Herzfre-quenz (HF), mittlerer arterieller Blutdruck (MAP), pulmonal arterieller Druck (PAP), pulmonal arterieller Verschlußdruck (PAWP), zentralvenöser Druck (ZVD), endexspi-ratorisches CO2 (ETCO2), Herzminutenvolumen (HMV), arterielle Blutgase (pH, Pa-CO2, PaO2) und arterielle Sauerstoffsättigung bestimmt. Ergebnisse: Die Letalität betrug 0% (mittlerer Blutverlust CO2, 157±50 ml; Helium, 173±83 ml). HMV und MAP zeigten in beiden Gruppen nach Inzision der Vene einen Abfall, der jedoch nach kurzer Zeit wieder vollständig kompensiert wurde. Das en-dexspiratorische CO2 stieg signifikant nach Beginn der CO2 Insufflation an (p<0.01), währen Helium keinen Effekt auslöste. Die Verletzung der Vena Cava hatte in beiden Gruppen keinen Einfluss auf die Konzentration des endexspiratorischen CO2. Eine deutlich Azidose und ein signifikanter Anstieg des PaCO2 wurden ausschließlich in der CO2 Gruppe beobachtet. Zusammenfassung: Die Inzidenz von Gasembolien während laparoskopischer Ein-griffe mit Verletzung eines großen Gefäßes scheint insgesamt sehr gering zu sein. Mit Ausnahme einer Azidose und des Anstiegs des endexspiratorischen CO2 nach Beginn der Insufflation in der CO2 Gruppe, unterschieden sich beide Gruppen bezüg-lich der kardiopulmonalen Funktion nicht voneinander.
This document abstract is also available in English.
Bibliographical Information:

Advisor:

School:Humboldt-Universität zu Berlin

School Location:Germany

Source Type:Master's Thesis

Keywords:Medizin Laparoskopie Kohlendioxid Medizin

ISBN:

Date of Publication:07/18/2003

© 2009 OpenThesis.org. All Rights Reserved.